Integrative Beratung

Das GANZE ist mehr als die Summe seiner Teile.

Integrative Beratung bedeutet den Menschen in seiner Gesamtheit zu erfassen und Selbstwerdung zu fördern.

 

Im Zentrum  der Arbeit steht das in-Kontakt-kommen mit den GefühlenWünschen und Bedürfnissen. Vor Allem mit jenen Aspekten, die bisher keinen, oder nicht genügend Platz gefunden haben und die die Lebensplanung immer wieder durchkreuzen, weil sie in den unpassendsten Momenten an die Oberfläche drängen. Ins Besondere Angst- oder Schambesetzten Persönlichkeitsanteile und Verhaltensweisen stören ein in sich stimmiges Selbstgefühl und wollen einen Platz finden, an dem sie konstruktiv in das Gesamtgefüge integriert werden können.

 

Es geht darum  ein Selbstverständnis zu ermöglichen, das Blockaden, Schwächen oder Ängste nicht nur als zu überwindendes Hindernis empfindet, sondern auch den Sinn hinter diesen Verhaltensweisen anerkennt. So wird eine Wandlung möglich, die nicht auf Ablehnung und Perfektionierungsansprüchen basiert, sondern auf Ganzwerdung und Integration.

 

Integrative Beratung fördert Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit und innere Stärke, die auf einem wohlwollenden und achtsamen Umgang mit sich selbst gegründet sind.

 

Ziel ist es ein stimmiges und positives Selbstgefühl zu entwickeln, das auf inneren Frieden mit dem eigenen SOsein gegründet ist.  Erfolg, Liebe, erfüllte Beziehungen und Lebensfreude beginnen bei der Erlaubnis für die eigene Existenz.

Integrative Beratung: Das Leben ist mehr als die Summe der Einzelerfahrungen.